FLOWO

Bitte ganz offen und ehrlich!

Mobile Office scheint heute, der Pandemie sei Dank, zum Standardangebot von Unternehmen zu gehören. Doch jetzt kommt das "Aber"…

Nur 18 Prozent der befragten Unternehmen bieten eine Option auf vollständige Flexibilität bei der Wahl des Arbeitsortes. Das ergab die Studie „Weiterbildung im Homeoffice“ der AgenturQ und der Universität Konstanz.

Arbeitnehmer:innen, die darauf angewiesen sind oder zumindest großen Wert legen, müssen suchen, um das passende Unternehmen zu finden. Denn in Stellenanzeigen wird äußerst selten deutlich, in welchem Umfang Mobile Office tatsächlich möglich ist. Wir finden: Unternehmen sollten hier noch viel transparenter kommunizieren, um für beide Seiten den Findungsprozess deutlich zu erleichtern.